Über Shiatsu

Diese ganzheitliche alternative Körperarbeit hat seinen Ursprung in der TCM und wirkt auf Körper, Geist und Seele. Gesundheit und Krankheit sind Ausdruck fließender und stagnierender Energie.Shiatsu kann Sie in unterschiedlichen Lebenssituationen und Veränderungsprozessen begleiten. Körperliche Schmerzen können gelindert werden, und bei psychischen Problemen kann ich Sie gerne mit meiner ganzheitlichen Arbeit unterstützen.

Behandlungsschwerpunkte

Der Unterschied zur Massage


Shiatsu ist das einzige System, das Verbindung hat zu Struktur (Knochenapparat), Nervensystem und Meridianen. Dies führt zu einer tiefer gehenden Entspannung des ganzen Körper- und Organsystems, sowie des Nervensystems.

Die Shiatsu-Behandlung

Eine Shiatsu-Einheit dauert 50 Minuten. Sie liegen in bequemer Kleidung auf einer weichen Unterlage am Boden, oder auf einem Massagetisch. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, frische Socken und ein kleines Handtuch mit! Für die Behandlung ist es angenehmer, wenn die letzte Mahlzeit mindestens eine Stunde vorher war.




Jede Behandlung ist weder ein Ersatz für einen Arztbesuch noch für eine anstehende medizinische oder psychiatrische Behandlung.

Karin Schaurhofer

Es bereitet mir Freude, die Menschen in ihrer Körperwahrnehmung zu sensibilisieren und emotionales und geistiges Wohlbefinden zu unterstützen. Ihr Herz zu öffnen, für die Liebe und das Schöne in jedem Menschen. Jeder Mensch ist einzigartig, und jeden Moment kann eine neue Wahl getroffen werden, wie wir unser Leben gestalten möchten.

Karin Schaurhofer / Mutter von drei erwachsenen Kindern / wohnhaft in Amstetten NÖ

Beginn der dreijährigen Ausbildung zur Dipl. Shiatsu-Praktikerin an der ISSÖ in Linz und Graz nach den Richtlinien des ÖDS im Jahr 2004. Diplomarbeit zum Thema „Die Suche nach Sinn“. Abschluss der Schule mit einer Diplomprüfung 2007. Weitere 3 Jahre Assistentin an der ISSÖ. Selbständig seit 2008 Mein Gleichgewicht finde ich in körperlicher Bewegung, Yoga und in der Natur. Vor allem in den Bergen und am Wasser, in Begegnungen mit offenen, interessanten Menschen und in der Erkundung fremder Länder und Kulturen. Ich möchte Sie gerne begleiten, Ihren Körper wieder besser wahrzunehmen und Ihnen zeigen, wie Sie diesen selbst unterstützen können um wieder ins Gleichgewicht zu kommen und ihr Wohlbefinden zu verbessern.


Weitere Ausbildungen

- Trigger-und Tenderpunkt-Therapie 2008
- Moxen (wird auch bei Steißlage des Babies in der Schwangerschaft angewendet) 2009
- Schröpfen 2009
- Do-in Übungsleiterin 2009
- Narbenentstören 2010
- Caritas St.Valentin, Arbeit mit beeinträchtigten Personen 2010
- Wirbel-und Beckenkorrekturen 2011
- Behandlungen bei Verdauungsstörungen am Bauch 2011
- Ernährungsumstellungen mit Hilfe der 5-Elemente und Makrobiotik 2012
- Kinesiologie für Shiatsu 2013
- Muskel-Tapen 2013
- Atlas einrichten, Wirbelsäule korrigieren 2013
- Ohrakupunktur 2014
- Abschluss zur Dipl. Bewegungstrainerin beim ASKÖ 2016

Ich bin individuell buchbar für Gruppentraining, auch in Firmen und gebe Unterstützung bei der richtigen Körperhaltung, sowie Bewegungsmuster erkennen und optimieren.

Sie haben Fragen? Wollen einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie mich an!